Logo
AGENDA

Zurück zur Liste
Okt
18

Das Vermächtnis – Begegnungen mit Jesu

Kategorie
Preis
Veranstaltungsort
Von/Am
Bis
Lesung
Eintritt frei – Anmeldung erwünscht
Dorfstrasse 2, Dorfplatz, Pflege- und Kurzentrum, Oberhelfenschwil
18.10.2017 / 18.30 Uhr
18.10.2017 /

Autorenlesung mit Michael Brock – Das Vermächtnis

Nichts prägt die Arbeit im sozialen Umfeld so sehr wie die Gestaltung von Beziehung. Beziehung zwischen Betreuern und Betreuten, zwischen Mitarbeitern und Führungskräften, zwischen Kolleginnen und Kollegen. Eine Beziehung zwischen Menschen, die im Idealfall in gegenseitigem Respekt wurzelt, in Achtsamkeit füreinander und in der Bereitschaft zur Zuwendung.

Prälat Michael H.F. Brock hat in seinem neuen Buchband das Vaterunser, das alle Christen verbindet, als Ausgangspunkt für Beziehungen thematisiert. Jesu Leben, seine Art, von Gott zu sprechen, waren so neu, dass es auch eines neuen Gebetes bedurfte – eines Gebetes, das Menschen mit Gott und untereinander so in Beziehung bringt, dass neues Leben entsteht.  In fiktiven Gesprächen zwischen Maria von Magdala und Jesus nähert sich der Autor einfühlsam und bewegend der tiefen Bedeutung, die in diesem Gebet steckt: Menschliche und göttliche Liebe verbinden Himmel und Erde. So wird das Vaterunser zu Jesu Vermächtnis an uns alle – bis heute.

Das Buch eröffnet einen neuen, lebendigen Blick auf einen altbekannten Text und belebt die Auseinandersetzung mit unseren Werten und Überzeugungen – im Sinne unseres Leitwortes: in unserer Mitte – Der Mensch.

Im Anschluss an die Lesung wird ein Stehapero offeriert. ES gibt somit Raum und Zeit für einen intensiven Austausch.
(Eine Reservation hilft bei der Organisation) 
 

Autorenbiographie: Prälat Michael H.F. Brock, geb. 1961, ist Vorstand der Stiftung Liebenau, einem der grössten Sozial-, Bildungs- und Gesundheitsunternehmen in Süddeutschland. Er ist bekannt durch zahlreiche Veröffentlichungen.

Veranstalter: DORFPLATZ, Pflege und Kur, Eine Einrichtung der Liebenau Schweiz AG, 9621 Oberhelfenschwil, www.dorfplatz-sg.ch


 Dorfstrasse 2, Dorfplatz, Pflege- und Kurzentrum, Oberhelfenschwil
  Flyer Autorenlesung


Reformationsjahr AR/AI - Schlussfeier

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

  | Eintrag

Eindrücke gewinnen und festhalten  | Eintrag

Fotowettbewerb!

Gesucht sind schöne, schräge oder aussergewöhnliche Aufnahmen unserer Kirche oder sonst einer Szene oder eines Symbols, das für Dich „Kirche“ bedeutet. Aufnahmen mit eventuellem Bildbeschrieb bitte in guter Qualität im JPEG-Format an unser Sekretariat schicken (ein Bild pro Person).
Die Fotos werden in A4 Grösse an der „Nacht der Kirchen“(Programm unter www.ref-teufen.ch) am 4. November 2017 im Vorraum der Kirche ausgestellt und von den Besuchern prämiert.

Neben dem Fotowettbewerg bietet die Nacht der Kirchen in den 3 Gemeinden eine Fülle von Eindrücken für Augen und Ohren - herzlich willkommen!


Humor ist ...  | Eintrag

Von der mittlerweile preisgekrönten Web-Serie "Hilfe, meine Frau ist Pfarrerin" sind gegenwärtig 11 Episoden aufgeschaltet. Die leicht absurden Geschichten über biblisch-christliche Lebensbetrachtung zeigen mit Augenzwickern auf, wohin gewisse Auslegungen in der Lebenspraxis führen können. Keine tiefschürfende theologischen Auseinandersetzung jedoch in zeitgemässer Form Inputs zu Glaubensfragen, die der/dem Einen oder Anderen vielleicht auch schon durch den Kopf gegangen sind. Die Art des Humors ist nicht jedermanns Sache - einfach mal reinschauen und sich eine eigene Meinung bilden. Viel Spass!